FANDOM


Quote2 Sorry Tsurugi, Meine Koordination schwächelt wenn ich mich bewege.... Quote1


Jun'ichiro Kurumamori (車守盾一郎 - Kurumamori Jun'ichirou) ist ein Mitglied von C3, der seinen ersten Auftritt in Kapitel 39 hat. Neben Tsurugi und Yumi scheint er das schwächste Glied dieses Trios zu sein.

GeschichteBearbeiten

(Im Anime hat er seinen ersten Auftritt wesentlich früher, nämlich als Mahiru von C3 entführt wird - hier verfolgen sie Kuro. Für Einzelheiten lest euch bitte die Zusammenfassung von Episode 05 durch.)

Gemeinsam mit Yumi und Tsurugi Kamiya taucht er beim Showdown auf Tsubakis Geheimversteckk auf. Als es dort zum Angriff gegen Tsubaki kommt, ist es Jun'ichro der das Ziel knapp verfehlt. Er entschuldigt sich bei Tsurugi, dass seine Koordination etwas schwächelt.

Als Turugi verwundet wird glaubt er, dass die Sache gelaufen sei - doch Yumi überzeugt ihn vom Gegenteil als er Tsurugi auffordert sich zusammenzureißen und selbst wieder in Aktion tritt. Jun'ichiro jedoch befielt er hinten zu bleiben, da er außer Form sei.

Nach dem der Kampf durch Higan unterbrochen wird und Tsubaki mit Lila flieht taucht auch Shuhei Tsuyuki in Aktion. Er erklärt, dass sie ihre Mission ändern - -Tsubaki wird nicht verfolgt. Als es darum geht, dass Tsuyuki arrogant ist, stehen alle drei auf einer Seite.

Jun'ichiro scheint besorgt um Tsurugis Wunde zu sein und bietet ihm an, diese zu versorgen. Später taucht er neben Yukikage und Tsurugi bei Mahiru Shirota auf um diesen und Kuro mitzunehmen. Zunächst gehen sie auf Kosten der Organisation teuer essen, danach befinden sie sich in einem Wagen auf dem Weg zu C3.

Yumikage ist genau wie Tsurugi ziemlich betrunken, da sie zuviel Wein getrunken haben und alberern auf der Rückbank rum. Jun'ichiro selbst sitzt am Steuer und beschwert sich darüber. Das ganze geht solange, bis ein Anruf von Taishi Touma eingeht der ihnen einen Auftrag zum zerstören von Abkömmlingen erteilt. Tsurugi übernimmt das Ganze wird jedoch als er alle bis auf einen getötet hat von Yumi gestoppt.
Später sind sie im C3 Hauptgebäude wo es zu seinem Kampf zwischen Tsurugi und Jun'ichiro kommt, Jun'ichiro wird schwer verletzt und es ist zunächst nicht klar, ob er es überlebt oder nicht.

Spoiler zeigen
Nachdem das Gebäude zusammengestürzt ist, treffen sich Yumi und Jun und spielen dem nichtsahnenden Tsurugi einen Streich - Yumikage lässt Tsurugi glauben, dass Jun gestorben sei, was diesen furchtbar frustriert und aus der Fassung bringt - schließlich, als Tsurugi philosophiert was nun aus Takuto wird, zeigt sich Jun und erklärt, dass es ein Scherz war. Tsurugi entschuldigt sich erneut dafür, dass er Jun verletzt hat und seine Frau getötet hatte - auch wenn er weiß, dass es nicht gutzumachen ist, würde er alles tun um die Schuld zu mildern. Jun bittet Tsurugi darauf hin beim Eltern-Tag in Takutos Schule den Elternlauf zu übernehmen..

PersönlichkeitBearbeiten

Jun'ichiro scheint weniger draufgänerisch zu sein als Yumi und Tsurugi. Er verwendet keine Spiztnamen und beteiligt sich wenig am Kampf. Als er den Auftrag erhält hinten zu bleiben hält er sich daran.

Er zeigt sich besorgter als die anderen und daher auch mitfühlender. Er möchte so z.B. dass Tsurugi seine Wunde nicht unversorg lässt.

Jun'ichro ist ein wenig das Opfer von Yumis und Tsurugis Sticheleien - vermutlich da er weniger talentiert im Kampf wirkt. Darauf reagiert er jedoch entweder mit Konter oder gar nicht - was auch darauf schließen lassen kann, dass er es gewohnt ist und nicht verübelt bzw. dass es ihm wenig ausmacht. (Jedoch ist auch das Gegenteil möglich)

TriviaBearbeiten

  • Offenbar ist er vor einiger Zeit Vater geworden und in dieser Zeit nicht bei C3 gewesen.
  • Sein Sohn wird im 42. Kapitel vorstestellt: er heißt Takuto und ist 3 Jahre alt.
  • Seine Waffe sind zwei Stöcke, die offenbar verschiedene Funktionen haben wie zum Käfig zu werden oder Tsubaki zu fesseln
  • Tsurugi beschuldigt ihn, in den "Ferien" während des Kinderhütens "fett/dick" geworden zu sein, dies verleugnet er jedoch - zu dem habe es mit der Sache nichts zu tun
  • In ihrem Trio ist er der besorgteste und offenbar auch schwächste
  • Er hat bei C3 den  Codenamen Thor - da er eine sehr gute Auffassungsgabe hat
  • Den Aussagen von Yumi und Tsurugi zuvolge scheint er einen Leistungseinbruch zu haben, den er zuvor wohl noch nicht gehabt hatte.
  • Tsurugi und er rufen stehts Jun'ichiro an, wenn sie betrunken sind, da dieser die beiden nicht nur abholt, sondern auch noch ins Bett trägt
  • Jun'ichriou muss oft die Vaterrolle für Tsurugi übernehmen und zeigt sich davon häufig gestresst - jedoch sagt er nie, dass er es komplett ungern mache
  • Seine Eltern hatten ihm damals geraten nichts mit der Kamiya Familie zu tun zu haben, sich nicht mit Tsurugi abzugeben, doch er tat es dennoch - er wollte Tsurugis Freund werden. Als Hauptgrund hierfür nennt er die Tatsache, dass Tsurugi so tolle Papierflieger bauen konnte wie kein anderer (auch Yumi nicht) - Tsurugi wiederum habe diese Technik von Taishi gelernt

NavigationBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.